HYDROISOTOP GmbH
WOELKESTR. 9
D-85301 SCHWEITENKIRCHEN

TEL: +49 8444 9289-0
FAX: +49 8444 9289-29
info [at] hydroisotop [dot] de

Radioaktive Isotope

In der Umweltanalytik finden verschiedenste radioaktive Isotopensysteme Anwendung:

Isotop                              Medium Methode
3H Wasser (H2O), Methan (CH4) LSC
14C Wasser (DIC, DOC), Gas (CH4, CO2), Biomassen, Lebensmittelinhaltsstoffe, alkoholische Getränke)  LSC oder AMS
85Kr Wasser Low-Level Proportionalzählrohr
39Ar Wasser Low-Level Proportionalzählrohr
81Kr Wasser ATTA
36Cl Wasser  AMS
222Rn Wasser, Bodengas, Raumluft γ-Spektrometrie
223, 224, 226, 228Ra Wasser, Feststoff α- und γ-Spektrometrie sowie β-/γ-Koinzidenzpektrometrie
210Pb Wasser, Feststoff LSC
210Po Wasser, Feststoff α-Spektrometrie
234, 235, 238U Wasser, Feststoff α- und γ-Spektrometrie, ICP-MS  
227, 228, 230, 232Th Wasser, Feststoff α- und γ-Spektrometrie , ICP-MS
134, 137Cs Wasser, Feststoff γ-Spektrometrie 
131, 129I Wasser, Feststoff LSC
86Sr/87Sr Wasser, Feststoff TIMS
90Sr Wasser, Feststoff β-Spektrometrie
40K, 60Co etc. Feststoff γ-Spektrometrie  

Bitte zögern Sie nicht weitere Radionuklidanalysen bei uns anzufragen.

Für die Bewertung der radioaktiven Belastung von Wasser für den menschlichen Gebrauch wird die so genannte Gesamtrichtdosis ermittelt.

Akkredierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium
Die Akkreditierung bezieht sich auf die in der Anlage genannten Prüfverfahren

Workshop

Am 19./20.Oktober 2017 veranstaltet die Hydroisotop GmbH einen Workshop zum Thema „Isotope im Grundwasser“.