HYDROISOTOP GmbH
WOELKESTR. 9
D-85301 SCHWEITENKIRCHEN

TEL: +49 8444 9289-0
FAX: +49 8444 9289-29
info [at] hydroisotop [dot] de

Organische Schadstoffe

Analysen und Interpretation von Isotopengehalten an chlorierten (LCKW), aromatischen (BTEX) und Mineralölkohlenwasserstoffen (MKW)

Organische Schadstoffe sind mit Abstand die häufigsten Kontaminationen in Boden und Grundwasser. Weit verbreitet sind hierbei die aromatischen (BTEX) und Mineralölkohlenwasserstoffe (MKW), aber auch die chlorierten Kohlenwasserstoffe (LCKW), welche aufgrund ihrer Persistenz die längsten Schadstofffahnen besitzen. Mit Hilfe von komponentenspezifischen Isotopenanalysen können wir die Schadensfall- relevanten Fragen

  • Wer ist der Verursacher ?
  • Wie hoch ist der biologische Abbaugrad (natural attenuation) ?
  • Wie alt ist der Schaden ?

für Sie lösen.

Wir bieten Ihnen zur Beurteilung von Schadensfällen mit organischen Verbindungen

  • Quantifizierung von organischen Schadstoffen in Boden und Grundwasser
  • Komponentenspezifische Isotopenanalyse von organischen Schadstoffe
  • Auswertung und Interpretation von Schadensfall-relevanten Fragen
  • Beratung und Koordination von Grundwassersanierungsmaßnahmen

 

Akkredierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium
Die Akkreditierung bezieht sich auf die in der Anlage genannten Prüfverfahren

Aktuelles