HYDROISOTOP GmbH
WOELKESTR. 9
D-85301 SCHWEITENKIRCHEN

TEL: +49 8444 9289-0
FAX: +49 8444 9289-29
info [at] hydroisotop [dot] de

Interpretation

Bei der Interpretation von umweltanalytischen Daten und insbesondere von Isotopendaten werden außer den Messwerten auch Informationen über die

  • Probenlokalitäten (Lage, Geographie, Geologie, Hydrologie, Nutzung der Areale etc.),
  • Bedingungen der Probenahme (Vor-Ort-Messungen, Pumpversuchsverlauf, Entnahmetiefe etc.),
  • Rahmenbedingungen der Analysen (Messverfahren, Messgenauigkeit etc.) und
  • alte Analysedaten

berücksichtigt.

Ein fundierter Interpretationsbericht baut sich folgendermaßen auf:

  1. Übersicht der Fragestellung
  2. Darstellung von Geographie und Geologie etc.
  3. Probenbeschreibung, Probenahme und Vor-Ort-Messungen
  4. Grundlagen der Untersuchungsmethoden
  5. Interpretation und Diskussion der Analysenergebnisse mit Visulisierung in
          Diagrammen und Graphiken
  6. Bewertungen im Hinblick auf eine Nutzung (z.B. radiologische Bewertungen,
          balneologische Charakteristik, Filtertechnik, Sanierungsmaßnahmen)
  7. Zusammenfassung und Empfehlung.

Die Tiefe und der Umfang der Interpretation richtet sich hierbei nach den zur Verfügung gestellten oder selbst recherchierten Informationen, den Wünschen des Kunden und dem Zweck der Untersuchung.

 

 

 

Akkredierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium
Die Akkreditierung bezieht sich auf die in der Anlage genannten Prüfverfahren

Workshop

Am 19./20.Oktober 2017 veranstaltet die Hydroisotop GmbH einen Workshop zum Thema „Isotope im Grundwasser“.