HYDROISOTOP GmbH
WOELKESTR. 9
D-85301 SCHWEITENKIRCHEN

TEL: +49 8444 9289-0
FAX: +49 8444 9289-29
info [at] hydroisotop [dot] de

Herkunft und Authentizität von Lebensmitteln

Die Bestimmung der Isotopengehalte wird seit einigen Jahren verstärkt eingesetzt, um die Herkunft und Authentizität von Lebensmittel und Lebensmittelzusatzstoffen zu prüfen.

Mit der Anwendung verschiedener Isotopenmethoden in der Lebensmittelanalytik können Sie Aussagen zur 

  • geographischen Herkunft von Lebensmitteln
  • Authentizität von Lebensmittel- und Lebensmittelzusatzstoffen wie nicht deklarierte Zugabe von Zusatzstoffen bzw. deren Überprüfung auf Natürlichkeit
  • Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen bzw. Vertragsvereinbarungen

treffen. Isotopenanalysen stellen die effektivste und in vielen Fällen einzige Methode zum Nachweis von Lebensmittelfälschungen dar.

Isotopenmethoden können im Prinzip auf alle Lebensmittel angewendet werden. Wichtige Produkte an denen Isotopenmethoden durchgeführt werden, sind:

Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit im Bereich der Authentizitätsprüfung, sowie auch in anderen Arbeitsgebieten verfügen wir über einen großen Datenpool, der für Vergleiche herangezogen werden kann. 

Wir führen für Sie alle Isotopenmessungen nach den Normmethoden durch und bearbeiten auch darüber hinausgehende Fragestellungen.  

Akkredierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium
Die Akkreditierung bezieht sich auf die in der Anlage genannten Prüfverfahren

Aktuelles

mit Beteiligung der Hydroisotop GmbH in St. Jakob in Defereggen (Tirol/Österreich) 

Workshop

Am 19./20.Oktober 2017 veranstaltet die Hydroisotop GmbH einen Workshop zum Thema „Isotope im Grundwasser“.