HYDROISOTOP GmbH
WOELKESTR. 9
D-85301 SCHWEITENKIRCHEN

TEL: +49 8444 9289-0
FAX: +49 8444 9289-29
info [at] hydroisotop [dot] de

Feststoffe

Die petrologische und geochemische Charakterisierung von Gesteinen, Böden, Ausfällungen und Baumaterialien ist für die Beurteilung von natürlichen Grund- und Porenwassersystemen, die nachhaltige Nutzung von Geothermieanlagen und die Begutachtung von Betonschadensfällen von außerordentlicher Bedeutung.

Unser Spektrum umfasst in diesem Bereich

  • Petrographische Begutachtung von Feststoffen (Auflicht- und Druchlichtmikroskopie),
  • Feststoffanalysen an Hand von röntgenographischen Methoden (RDA, RFA) und Säureaufschlüssen,
  • Bestimmung von petrophysikalischen Parametern (Porosität, Wassergehalt, Dichte, Druckfestigkeit, Wassereindringtiefe),
  • Isotopische Charakterisierung von Feststoffen (u.a. Schwefel- , Kohlenstoff- , Sauerstoff-, Stickstoff-, Strontium-, Uran- und Thoriumisotopie)

und die daraus folgenden Beurteilungen, Interpretationen und Beratung.

Akkredierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Durch die DAkkS nach DIN EN ISO 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium
Die Akkreditierung bezieht sich auf die in der Anlage genannten Prüfverfahren

Aktuelles

mit Beteiligung der Hydroisotop GmbH in St. Jakob in Defereggen (Tirol/Österreich) 

Workshop

Am 19./20.Oktober 2017 veranstaltet die Hydroisotop GmbH einen Workshop zum Thema „Isotope im Grundwasser“.